Die Stimme Deiner Zukunft

Ich bin professioneller Sprecher seit mehr als 20 Jahren. Beste Audioqualität zu fairen Preisen. Worauf wartest du noch? Wir hören uns.

professioneller Sprecher Björn Schwemin

Warum Björn Schwemin?

Björn Schwemin kann sprechen. Das konnte er schon in jungen Jahren. Aber er hat schnell gemerkt, dass seine Stimme den Unterschied machen kann – auch für Deine Zukunft. Gebannt lauschten die Freunde der Tonbandaufnahme auf der Björn das Spielen der Matchboxautos im Stile von Masters of the Universe kommentierte. (Die Aufnahme existiert übrigens noch…)

Imagefilm Professioneller Sprecher Björn Schwemin
alvaro bernal 255606

Radio- und TV-Moderator

Mit gerade einmal 16 Jahren wurde ich beim Lokalradio schon vor das Mikro gestellt und hab mich seitdem mit Coachings und Sprachtrainern immer weiter entwickelt. Ob vor der Kamera, beim Sportsender Sky als Moderator oder aber als Imagefilm-Stimme für das Fraunhofer Institut, ich bin sehr variabel. Auch Hörbücher und e-Learnings finden immer wieder den Weg zu mir.

Das Tonstudio - mein Wohnzimmer

1. früh morgens ein kleiner Werbehappen, zum Wachwerden
2. Vormittags dann etwas eLearning, um weiterhin dazuzulernen
3. Mittags dann eine entspannte Telefonansage, dass die Kollegen gerade „zu Tisch“ sind und nicht erreichbar
4. Zum Nachmittag eine kleine Vorstellung der Produktion
5. Und zum Abend dann eine schöne Lektüre – Hörbücher, die einen sanft träumen lassen

blake connally 590844 unsplash 1
Björn Schwemin

Sprecher und Moderator

Seit mehr als 20 Jahren nutze ich meine Stimme professionell. Dadurch habe ich jahrelange Erfahrungen im Radio und jahrzehntelange Erfahrung in der Live-Moderation im TV.

Ich bin professioneller Sprecher mit klarer Stimme, viel Erfahrung und eigenem Studio. Aber hören Sie selbst.

Das Studio

Ich arbeite mit einer Vollausstattung. Zudem ist die Umgebung professionell auf meine Stimme angepasst. Zusätzlich kommt die Hard- und Software von namhaften Herstellern. Mein alltägliches Mikrofon beispielsweise für Imagefilm ist von Shure. Das Audiointerface von Focusrite. Und als Mikrofonvorverstärker gibt es bei mir die FetHead Lösung.

Sprecher Björn Schwemin
Scroll to top